10 Tipps gegen Herzschmerz

46
10 Tipps gegen Liebeskummer
©Pixel-Shot/stock.adobe.com

Das Leben ist schwierig, besonders in Herzensangelegenheiten. Sei es, dass dein verabredetes Date nicht auftaucht, oder dass eine Langzeitbeziehung einfach auseinander geht – der Schmerz, der in enttäuschenden Liebessituationen erlebt wird, ist unermesslich. Wenn du jemals verliebt warst oder eine Beziehung verfolgt hast, kannst du das sicher nachvollziehen. Aber andererseits sind derlei Liebeskummer und Enttäuschungen unvermeidlich, und jeder von uns geht durch die Qualen einer verlorenen Liebe. Dennoch, obwohl gemeinhin gefühlt, ist das Gefühl, dass dein Herz in Millionen Stücke zerbricht, während dieser Zeiten unerträglich. So sehr, dass du alles tun willst, was deinen Schmerz lindern kann.
Also, was sind die Tipps, um diesen mentalen und emotionalen Schmerz zu lindern? Hier bieten wir dir 10 Möglichkeiten, um über deinen Herzschmerz hinwegzukommen.

Akzeptanz

Der erste und wichtigste Punkt, den du bei Liebeskummer beachten musst, ist Akzeptanz. Du musst akzeptieren, dass Menschen gehen, um Platz für jemand anderen zu schaffen, und dass einige von uns einfach nicht miteinander harmonieren, egal wie viel Liebe da sein mag. Akzeptanz ist zweifellos eine schwierige Sache, aber nach und nach wirst du dich dabei ertappen, wie du die Tatsache, dass die Person gegangen ist, mehr und mehr akzeptierst.

Weine und lass es raus

Je mehr du bei Liebeskummer versuchst, deine Gefühle zu verstecken und sie unter einer Menge Arbeit und anderen Ablenkungen zu begraben, desto schwieriger wird es für dich sein, über den Liebeskummer hinwegzukommen. Staue nicht alles in dir auf, sondern weine so viel, wie du kannst. Die Erinnerungen und Emotionen werden dich sicherlich verletzen, aber irgendwann wirst du deinen Frieden mit diesen negativen Emotionen machen und sie positiv betrachten. Sich Luft zu machen und seine Gefühle durch sich hindurchströmen zu lassen, macht dich nicht schwach.

Aus Liebeskummer weinen
©yanlev/stock.adobe.com

Kappe die Verbindung

Okay, das klingt hart, aber es ist praktisch. Blocke ihn/sie auf allen Social-Media-Seiten und lösche seine/ihre Telefonnummer. Selbst wenn die Person darauf besteht, Freunde zu bleiben, dann tue das nicht. Es ist nicht gut für dich, die Vergangenheit in deiner Gegenwart zu behalten, wenn du wirklich versuchst, weiterzukommen. Vielleicht kannst du eine Freundschaft in späteren Lebensabschnitten in Betracht ziehen. Aber wenn die Wunden noch frisch sind, ist es besser, jede mögliche Verbindung zu kappen und zu eliminieren.

Geh aus

Liebeskummer begünstigt das bizarre Gefühl der Einsamkeit, wodurch sich dein Leben völlig geschmacklos anfühlt. Um das zu bekämpfen, versuche auszugehen. Du kannst Ausflüge mit deinen Freunden planen oder alleine Comedy-Filme anschauen. Mache, was immer du willst. Besuche die Orte, von denen du schon immer fasziniert warst, dich aber vielleicht wegen der Beziehung, in der du warst, zurückgehalten hast.

Selbstverliebtheit

Es kann nicht schaden, sich selbst zu lieben. Gönne dir bei Liebeskummer einen Besuch im Friseur- oder Schönheitssalon. Gehe am Wochenende in ein Spa und iss die Fünf-Sterne-Mahlzeiten, nach denen du dich schon die ganze Zeit gesehnt hast. Verwöhne dich so sehr wie möglich und treibe dich selbst an, um die Person zu sein, die du schon immer sein wolltest. Wenn du schon immer einen Kurzhaarschnitt tragen wolltest, schneide dir die Haare. Wenn du dir schon immer etwas besonderes gönnen wolltest, dann tu etwas für dich.

Nach Liebeskummer sich verwöhnen lassen
©deagreez/stock.adobe.com

Aufschreiben, was du fühlst

Schreibe deine Gedanken bei Liebeskummer auf, aber schicke den Brief nie ab. Schreibe deine Gedanken auch in ein Tagebuch und lass all deinen Schmerz und deine Qualen auf das Stück Papier herunterfließen. Das wird dir das Gefühl geben, dass du etwas mit jemandem geteilt hast, wie deine eigene private Therapiesitzung, und wird dir deshalb Frieden geben. Also, greife zum Stift und fülle das Papier mit allem, was in dir vorgeht.

Verzeihe

Genauso wie du die Trennung akzeptierst, musst du sie auch loslassen. Du musst der Person verzeihen, was auch immer sie getan hat, und es loslassen. Der Person zu vergeben, wird dich von deiner Last befreien und dir erlauben, deine innere Stärke zu erkennen und zu begreifen. Verzeihe also der Person für ihre Taten und Fehler und lasse sie los.

Hebe stattdessen die Stimmung von jemand anderem

Eine bewährte Formel besagt, dass wenn du eine Reihe von schlechten Tagen hast, konzentriere dich darauf, gute Tage für jemand anderen zu schaffen. Der Kummer, den du gerade durchlebst, ist verständlich. Aber versuche, jemand anderem einen glücklichen Tag zu bereiten, wenn du es für dich selbst nicht schaffst. Kaufe jemandem grundlos Blumen oder Schokolade! Führe deine Familie zum Essen aus! Sage einer Fremden, dass sie wunderschön ist – tue weiterhin gute Taten, die andere glücklich machen, und du wirst sehen, dass du das Trennungsfiasko irgendwann loslassen kannst.

Vergiss Wiederversöhnung auf „repeat“

Es könnte Szenarien einer Wiederversöhnung geben, die dein(e) Ex für dich auf Wiederholung spielen könnte. Oder vielleicht hast du ihn/sie schon einmal zurückgenommen und fandest dich trotzdem mit gebrochenem Herzen und allein wieder, ziehst es aber trotzdem wieder in Betracht. Höre auf, ein Fußabtreter zu sein und bewahre dir unbedingt deine Selbstachtung so gut wie möglich. Wieder zusammenzukommen, kann dein Herz nur wieder verletzen. Also ist es besser, wenn du dich auf dich selbst konzentrierst und diese negative Spirale durchbrichst. Niemand hat das Recht, dich mit irgendwelchen Mitteln auszunutzen.

Paar trennt sich
©NDABCREATIVITY/stock.adobe.com

Fange an zu glauben

Sieh die Trennung als eine positive Veränderung in deinem Leben. Vielleicht hattest du diese unsensible Person nie verdient, sondern jemand besseren, weshalb er/sie jetzt nicht mehr in deinem Leben ist. Sieh es positiv! Du hast nun Platz für jemanden geschaffen, den du wirklich verdienst. Also, Prost auf das Ende, das ungewollt zu einem schönen Anfang geführt hat.

Trennungen sind sicherlich schmerzhaft, aber es ist nicht unmöglich, sie zu überwinden. Wende diese Herzschmerz-Tipps in deinem Leben an, falls du eine Trennung durchmachst. Sogar, wenn einer deiner Freunde das tut, da dies sichere Wege sind, um jemandem durch eine Trennung zu helfen. Nur zur Erinnerung: Dies ist eine Phase in deinem Leben, in der das wirkliche Leben zum Vorschein kommt. Also halte dein Kinn hoch und wische dir die Tränen ab. Bereite dich darauf vor, das Leben und die Liebe zu umarmen, während du neu beginnst.